Technik/Computer
Schreibe einen Kommentar

Mac OpenOffice und Java

OpenOffice auf Mac (aktuelle 3.2.1) verweigert Funktionen, für die Java benötigt wird – so z.B. der Brief Assistent. Die entsprechende Meldung lautet

„Es wird eine Java Laufzeitumgebung (JRE) benötigt. Bitte geben Sie unter Einstellungen – Optionen – Java diese an.“ (oder so ähnlich)

Das ist natürlich Unsinn – ist doch auf Mac OS Java vorinstalliert! Also „weiß“ das OO einfach nicht. Eine (wenn auch unschöne) Lösung wird hier beschrieben:

http://wiki.services.openoffice.org/wiki/Documentation/FAQ/Platform/Mac_OS_X_10.6

Man soll zwei Dateien in der OpenOffice Anwendung ersetzen – dazu erstell man erst ein Backup der Dateien um sie danach zu ersetzen.

Kategorie: Technik/Computer

von

Sonntagskind und Baustler. Kaffee kann man selber rösten und analoge Fotos kann man mit Kaffee entwickeln. Achja, und Fahrräder baut man auch selber zusammen. Schreibt auf Brennpunkt-F! übers nicht-kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*