Technik/Computer
Schreibe einen Kommentar

Mac OpenOffice und Java

OpenOffice auf Mac (aktuelle 3.2.1) verweigert Funktionen, für die Java benötigt wird – so z.B. der Brief Assistent. Die entsprechende Meldung lautet

„Es wird eine Java Laufzeitumgebung (JRE) benötigt. Bitte geben Sie unter Einstellungen – Optionen – Java diese an.“ (oder so ähnlich)

Das ist natürlich Unsinn – ist doch auf Mac OS Java vorinstalliert! Also „weiß“ das OO einfach nicht. Eine (wenn auch unschöne) Lösung wird hier beschrieben:

http://wiki.services.openoffice.org/wiki/Documentation/FAQ/Platform/Mac_OS_X_10.6

Man soll zwei Dateien in der OpenOffice Anwendung ersetzen – dazu erstell man erst ein Backup der Dateien um sie danach zu ersetzen.

Kategorie: Technik/Computer

von

Ludwig Schuster

Sonntagskind und Baustler. Kaffee kann man selber rösten und analoge Fotos kann man mit Kaffee entwickeln. Achja, und Fahrräder baut man auch selber zusammen. Schreibt auf Brennpunkt-F! übers nicht-kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*