Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Zeitdifferenz in Numbers

um so etwas in Numbers zu berechnen, muss man erst verstehen, dass Numbers eigentlich nicht mit Zeiten rechnen kann.

Solche Werte müssen erst „normalisiert“ werden, in dem sie auf einen Minuten Wert runtergerechnet werden. Danach kann man mit ihnen Rechnen und sie mittels Multiplikation wieder in ein Stunden bzw. Zeit Format bringen.

Die Formel für den ganzen Vorgang lautet:

=ZEIT(0;0;(ZEITWERT(C15)-ZEITWERT(D15))*86400)

Kategorie: Allgemein

von

Ludwig Schuster

Sonntagskind und Baustler. Kaffee kann man selber rösten und analoge Fotos kann man mit Kaffee entwickeln. Achja, und Fahrräder baut man auch selber zusammen. Schreibt auf Brennpunkt-F! übers nicht-kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*