Allgemein
Kommentare 1

SSH oder SFTP mit dem iPhone und MAC

wenn man auf das Dateisystem des iPhone zugreifen möchte, dann funktioniert das am besten mittels SSH/SFTP Zugriff.

Dazu muss man mittels des Installers oder Cydia (beides auf jailbraked iPhones verfügbar) openSSH installieren. Auf dem Computer mitttels einer SFTP fähigen Software (unter Mac z.B. Cyberduck und unter Windows z.B. WinSCP) die IP des iPhones im WLAN (ja, der Rechner und das iPhone müssen im selben Netzwerk sein und da das iPhone nur WLAN kann, muss es WLAN sein) aufrufen.
Diese IP bekommt man unter Einstellung -> WLAN -> Peil neben aktivem WLAN. Diese muss nun wie gesagt in die SFTP Software der Wahl eingetragen werden; der Benutzername ist root und als Passwort alpine.

Das Passwort sollte man aus Sicherheitsgründen ändern. Dies geht in einem Terminal mit SSH zugang zum iPhone mittels passwd root und passwd mobil

Kategorie: Allgemein

von

Ludwig Schuster

Sonntagskind und Baustler. Kaffee kann man selber rösten und analoge Fotos kann man mit Kaffee entwickeln. Achja, und Fahrräder baut man auch selber zusammen. Schreibt auf Brennpunkt-F! übers nicht-kochen.

1 Kommentare

  1. Pingback: ludwigschuster » Wörterbuch auf dem iphone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*