Linux, Technik/Computer
Schreibe einen Kommentar

CanonMP610 Ubuntu

Ich hab jetzt endlich nach einer Anleitung einen vollwertigen Treiber für meinen CanonMP610 unter Ubuntu gefunden.
Damit ist es mir endlich möglich ALLES was der Windows Treiber kann nun auch zu bewerkstelligen:

  • Duplex (hoch und quer) ->ging auch schon vorher
  • Broschürendruck -> geht nur über Umwege, das war auch vorher schon so
  • Druck bis 4800 dpi
  • Einstellbarkeit der Druckqualität
  • Feinjustierung der Farben
  • Randlos Druck
  • ALLE unterstützten Papierformate

So nun fragt man sich: ja gut und wie geht das nun? Folgendermaßen:

  • Voraussetzung ist die Installation der orignalen Canon Treiber.
  • Die entsprechende „TreiberDatei“ hier herunterladen –> canonMP610-ppd
  • Irgendwo entpacken
  • dann mittels einer Konsole
  • sudo /Pfad/zu/der/Datei/ppdMP610en-1.1/canonmp610en.ppd /usr/share/ppd/
  • und
  • cp /Pfad/zu/der/Datei/ppdMP610en-1.1/cifmp610.conf /usr/lib/bjlib/

Dann noch in den Druckereinstallungen den Treiber neuinstallieren und dabei den Punkt „provided ppd File“ auswählen und die gerade installierte ppd Datei in /usr/share/ppd angeben.

Fertig ist der perfekte Treiber.

Kategorie: Linux, Technik/Computer

von

Ludwig Schuster

Sonntagskind und Baustler. Kaffee kann man selber rösten und analoge Fotos kann man mit Kaffee entwickeln. Achja, und Fahrräder baut man auch selber zusammen. Schreibt auf Brennpunkt-F! übers nicht-kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*