Allgemein
Kommentare 2

Apple Mail Plugin aktivieren

ja wie macht man das? … ganz einfach:

Das Plugin mit der Dateiendung *.mailbundle in den Ordner Benutzer/[benutzername]/Library/Mail/Bundles kopieren

  • Mail schließen (Apfel+Q)
  • Terminal aufrufen 
    • Finder->Programme->Dienstprogramme->Terminal oder 
    • Apfel+Leertaste->Terminal tippen und Enter
  • das eingeben und Enter drücken
    • defaults write com.apple.mail EnableBundles -bool yes
  • das eingeben und Enter drücken
    • defaults write com.apple.mail BundleCompatibility -int 3
  • Mail wieder aufmachen 

Mögliche Probleme: 

  • Der Ordner Benutzer/[benutzername]/Library/Mail/Bundles heißt gar nicht so sondern Benutzer/[benutzername]/Library/Mail/Bundles (deaktiviert)  
    • einfach den Ordner entsprechend umbenennen – also das „(deaktiviert)“ aus dem Ordnernamen löschen
  • Das Plugin ist aber gar nicht aktiviert
    • kann es sein, dass der obige Fehler aufgetreten ist? dann gegebenenfalls noch einmal die Schritte mit dem Terminal durchführen
Kategorie: Allgemein

von

Sonntagskind und Baustler. Kaffee kann man selber rösten und analoge Fotos kann man mit Kaffee entwickeln. Achja, und Fahrräder baut man auch selber zusammen. Schreibt auf Brennpunkt-F! übers nicht-kochen.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*