Allgemein
Kommentare 2

Apple Mail Plugin aktivieren

ja wie macht man das? … ganz einfach:

Das Plugin mit der Dateiendung *.mailbundle in den Ordner Benutzer/[benutzername]/Library/Mail/Bundles kopieren

  • Mail schließen (Apfel+Q)
  • Terminal aufrufen 
    • Finder->Programme->Dienstprogramme->Terminal oder 
    • Apfel+Leertaste->Terminal tippen und Enter
  • das eingeben und Enter drücken
    • defaults write com.apple.mail EnableBundles -bool yes
  • das eingeben und Enter drücken
    • defaults write com.apple.mail BundleCompatibility -int 3
  • Mail wieder aufmachen 

Mögliche Probleme: 

  • Der Ordner Benutzer/[benutzername]/Library/Mail/Bundles heißt gar nicht so sondern Benutzer/[benutzername]/Library/Mail/Bundles (deaktiviert)  
    • einfach den Ordner entsprechend umbenennen – also das „(deaktiviert)“ aus dem Ordnernamen löschen
  • Das Plugin ist aber gar nicht aktiviert
    • kann es sein, dass der obige Fehler aufgetreten ist? dann gegebenenfalls noch einmal die Schritte mit dem Terminal durchführen
Kategorie: Allgemein

von

Ludwig Schuster

Sonntagskind und Baustler. Kaffee kann man selber rösten und analoge Fotos kann man mit Kaffee entwickeln. Achja, und Fahrräder baut man auch selber zusammen. Schreibt auf Brennpunkt-F! übers nicht-kochen.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*